Sinn suchen und Gesellschaft gestalten – Kirchliche Bildungs-Arbeit vor Ort

Bildung ist ein umstrittener Begriff. Zwei jüngere Beiträge verdeutlichen dies. Das Gelehrten-Ehepaar – Lorraine Daston und Gerd Gigerenzer – formulierte in einem Interview mit der ZEIT: „Der Begriff Bildung ist veraltet – individualistisch und romantisch“ (DIE ZEIT Nr. 4/2020, 16. Januar 2020). Am Ende des Interviews kommt doch noch ein Plädoyer für Bildung: „Die Universitäten […]